Tierschutzverein Winterthur und Umgebung - Navigation

Was können wir für einander tun?

 
Wir beraten, unterstützen und begleiten Menschen in ihrem artgerechten Umgang mit Tieren. Aktiv.
Tierschutzverein Winterthur und Umgebung Logo, zur Startseite

News

Tierschutzbetrieb: Rekursbegehren gegen Baubewilligung grösstenteils abgelehnt

Am 15. April 2019 ist der Entscheid des Baurekursgerichts des Kantons Zürich eingetroffen. Das Rekursbegehren, namentlich die Aufhebung der Baubewilligung, wurde grösstenteils abgelehnt. Gutgeheissen wurde nur eine Reduktion der Anzahl gehaltener Hunde auf maximal 16 Tiere. Der Entscheid des Baurekursgerichts ist aus unserer Sicht sehr erfreulich. Die Rekurrenten haben nun 30 Tage Zeit, dieses Urteil an die nächste Instanz weiterzuziehen. Wir hoffen sehr, dass der Entscheid nun von allen Parteien akzeptiert wird. Wir sind weiterhin an einer guten Nachbarschaft interessiert.

 

Notfallbetrieb

Der Spatenstich ist erfolgt und die Umbauarbeiten am bestehenden Garagegebäude in einen Notfallbetrieb für Katzen und kleinere Tiere schreiten voran. Bisher konnte der zeitlich knappe Zeitplan eingehalten werden. Die Bauarbeiten sollen bis Mitte Jahr abgeschlossen sein. 

Für die Finanzierung des Umbaus sind wir auf die Unterstützung von Spendern angewiesen. In den nächsten Wochen wird eine Spendenaktion über Crowdfunding gestartet. Gespendet werden kann bereits heute. Auch der kleinste Betrag ist willkommen. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern herzlich für ihre Unterstützung. Weitere Informationen zu der Spendenaktion finden Sie hier.

Ihr TSV-Winterthur-Team

Neuigkeiten aus unserem Verein

Tierische News 2019-1

Tierschutzbetrieb

Bericht Landbote vom 17.4.2019

Igelpatenschaft

Unsere Monatsigel  

Für einen Tierschutzbetrieb

Fundraising-Kampagne