Tierschutzverein Winterthur und Umgebung - Navigation

Was können wir für einander tun?

 
Wir beraten, unterstützen und begleiten Menschen in ihrem artgerechten Umgang mit Tieren. Aktiv.
Tierschutzverein Winterthur und Umgebung Logo, zur Startseite

News

Liebe Tierfreunde

Wir freuen uns sehr, dass wir mit den Baurechtsentscheiden des Kantons und der Gemeinde einen weiteren, wichtigen Schritt im Bewilligungsverfahren für unser neues Zuhause in Gundetswil vorangekommen sind. Unseren Auftrag, Tierleben zu schützen, aufgefundene, verletzte oder herrenlose Tiere zu betreuen und zu pflegen sowie Menschen und Institutionen in Tierfragen zu beraten, können wir nun erfüllen und unsere Dienstleistungen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.

Die Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung ist uns ein besonderes Anliegen. Deshalb ist z.B. geplant, einen Begegnungsort für Menschen mit einer Behinderung zu schaffen oder eine individuelle und persönliche Tierbetreuung für ältere Menschen zu gestalten. Auf diese Weise sollen nicht nur Menschen den Tieren helfen, sondern auch Tiere den Menschen.

Wie viele bereits wissen, werden wir im Frühjahr 2018 die Igelstation von Frau Heller übernehmen. Die zu pflegenden Igel finden im 1. Stock des Haustraktes ihr neues Zuhause. Für Katzen und kleinere Tiere wird das Garagengebäude so rasch wie möglich in ein Notfallprovisorium umgebaut. So sind wir in der Lage, verletzten Lebewesen im Notfall schnell und einfach Hilfe zu leisten.

Wir freuen uns auf einen den Bedürfnissen aller entsprechenden Tierschutzbetrieb.

Baubewilligung erteilt

Bericht Stadtanzeiger vom 25.01.2018

Neuigkeiten aus unserem Verein

Tierische News - 2017-2

Für einen Tierschutzbetrieb

Fundraising-Kampagne

Zwischenlösung

Notfallprovisorium